#71 Das Geißeln der Zeit.

Ich habe beschlossen, mich einzulassen…

in den Verzicht, dessen globalen Schwere ich ohnehin ertragen muss… Ein Verzicht an Grundbedürfnissen…

Um die Reinheit bestimmter Gefühle zu erkennen… mich darin zu verlieren… mich darin neu zu entdecken…

Meine Impulse zu entdecken, um Ihnen zu folgen… Neuen Ideen zu folgen und zu verwirklichen, um sich von deren Begeisterung tragen zu lassen…

Mich Gefühlen hinzugeben, die mich lebendig in einer unlebendigen Welt fühlen lassen…

Um mich verstehen zu können, statt sich von Anderen missverstanden zu fühlen… Mich zu sehen, statt in den Bedauern festzustecken nicht gesehen zu werden…

Bunte Hoffnungen wieder zu erkennen.

2 Gedanken zu “#71 Das Geißeln der Zeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s