#72 Des Ohrs letzter Sinn.

Eines der wichtigsten Organe der Sinne.

Ohne das Ohr würden wir die Melodien des Lebens, der Emotionen nicht wahrnehmen können… Den Klang der Worte nicht erkennen…

Ohne sie wär’n wir verloren,denn wenn man nichts mehr hört, ist das Gleichgewicht dahin.

Und manche Wahrnehmungen haben nur noch Tradition und verlieren gleichzeitig an scharfumrissende Bedeutung.

Denn auch ohne Wahrnehmung ist die Seele blind. Ein blinder Fleck…

Denn die Seele ist gesondert vom Geiste… Auch die Seele braucht Impulse. Sie braucht Wahrnehmungen… Denn die Seele verschafft sich durch Wahrnehmungen ein ewiges Leben an Emotion und Semantik. Ansonsten wussten die Philosophen schon, dass sie nur leblose blinde Materie ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s